Verkäuferlexikon

06 Jul 2015
Juli 6, 2015

Kaufpreis

0 Kommentare

Grundsätzlich ist der Kaufpreis ist zwischen Käufer und Verkäufer frei verhandelbar. Er hängt natürlich neben dem baulichen Zustand und der Lage wesentlich von örtlichen Marktgegebenheiten und der Nachfrage ab. Die Zahlung des Kaufpreises hat so zu erfolgen, dass niemand geschädigt werden kann. Kein Käufer soll seine vertraglichen Verpflichtungen (Zahlung des Kaufpreises) erfüllen müssen, ohne dass.. weiterlesen →

06 Jul 2015
Juli 6, 2015

Kaufvertrag, Eigentumswohnung

0 Kommentare

Teilungserklärung: Käufer einer Eigentumswohnung benötigen eine Teilungserklärung, darin werden Größe und Lage der Wohnung in einem Wohngebäude beschrieben. Außerdem werden darin Nutzungsrechte an Gemeinschaftseigentum und Sondernutzungsrechte geregelt. Es werden das Sondereigentum definiert, die Gemeinschaftsordnung sowie das Gemeinschaftseigentum festgelegt. Die Teilungserklärung wird von einem Notar erstellt und von ihm beim Grundbuchamt eingetragen. Sondereigentum: dabei handelt es.. weiterlesen →

Der Kaufvertrag vor dem Notar ist stark standardisiert und sollte die aufgeführten Essentials enthalten. Der Notar erklärt beiden Seiten das (hoffentlich) vorab zugeschickte Vertragswerk in mündlicher Form und zwar von Anfang bis Ende. Er beantwortet auch Fragen. Vollständiges Erscheinen ist notwendig, das gilt insbesondere, wenn beide Ehepartner Käufer oder Verkäufer zugleich sind. Man kann auch.. weiterlesen →

Der Kaufvertrag vor dem Notar ist stark standardisiert und sollte die aufgeführten Essentials enthalten. Der Notar erklärt beiden Seiten das (hoffentlich) vorab zugeschickte Vertragswerk in mündlicher Form und zwar von Anfang bis Ende. Er beantwortet auch Fragen. Vollständiges Erscheinen ist notwendig, das gilt insbesondere, wenn beide Ehepartner Käufer oder Verkäufer zugleich sind. Man kann auch.. weiterlesen →