06 Jul 2015
Juli 6, 2015

Altersabschlag

0 Kommentare

Die Höhe der Wertminderung eines Gebäudes, die durch seine Nutzung entstanden ist, wird als Altersabschlag bezeichnet. Je älter das Gebäude, desto höher ist der Abschlag. Er beträgt bei normaler Instandhaltung in der Regel 1% pro Nutzungsjahr. Die Nutzungsdauer für massive Einfamilienhäuser wird mit 80 bis 100 Jahren, für Fertighäuser mit 60 bis 80 Jahren veranschlagt.