Förderung für Wärmepumpen: Nachfrage im Streit

Die Förderung von Wärmepumpen sorgt für unterschiedliche Meinungen. Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck sieht eine wachsende Nachfrage nach den Förderungen. Der Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie (BDH)
meldet jedoch einen starken Rückgang der Verkäufe. Im ersten Quartal 2024 wurden nur 46.000 Wärmepumpen verkauft, im Vergleich zu 96.500 im gleichen Zeitraum 2023. Das entspricht einem Rückgang von 52 Prozent.
Die Verbraucher seien verunsichert, daher ist eine Informationskampagne notwendig. Die Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) erleichtert den Austausch alter Heizungen. Seit Mai können auch Eigentümer von Mehrfamilienhäusern und Wohnungseigentümergemeinschaften die Förderung nutzen.
© immonewsfeed


ADREMIMMOBILIEN Logo

Besuchen Sie uns für Aktuelles auch auf unseren Social Media-Kanälen.

ADREMIMMOBILIEN
Asternweg 6
74906 Bad Rappenau

Tel.: 07264 / 2278
Fax: 07264 / 2270

Kontaktformular

Anrede*
Vorname*
Nachname*
Telefon*
E-Mail*
Nachricht
Einverständnis*
Datenschutz*
  • Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen, vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
* Pflichtfelder